Episode 1 „Der unmotivierte Kunstlederschniepel“
Podcastfolgen

Episode 1 „Der unmotivierte Kunstlederschniepel“

Aktuelles Gefrickel

Steffi

Gestrickt

Fertig geworden sind zwei Tücher: Rakuda Love aus den Ito Garnen Rakuda und Sensai nach einer Anleitung von Janukke und Mairlynds Drachenfels-Tuch aus Merino Singles von Tiekegarne.

Aktuell wird gefrickelt an den November Socken aus dem Kieler Wolle SockClub.

Genäht:

Ein optimierter Maschenfeiner Beutel – ein Projektbeutel nach einer Idee von Marisa Nöldeke aka Frau Maschenfein, umgesetzt von Nadelwald. Genäht habe ich mir eine Geek-Version aus Tardis-Stoff und kupferfarbenem Kunstleder und allerlei Kupfertüddel von Snaply. Weil ich es ordentlich mag, auch von innen, habe ich mir ein Innenfutter dazu improvisiert.

In der Mache ist gerade die Büddel Bag Marei von Unikati – Jede Naht ein Unikat. Die wird auch aus Tardis-Stoff und Kupfergedöns genäht. Gesehen ursprüglich bei der Taschenqueen Konfettiregen Berlin. Mein Allzweck-Klebeutensil ist das Stylefix Klebeband.

 

Janie

Gestrickt:

Fertig geworden ist mein Drachenfels von Mairlynd für den #StrickelfenKAL aus La Fee Fil Sockengarn, das die Mädels mir beim Blindwollkauf bei Berlinknits ausgesucht haben.

Aktuell frickele ich an meiner Kalenderhülle für meinen Strickplaner von Strickmich!. Dazu: Etiketten von Symposipress.

An zwei GeheimGeheims eins davon aus tollem Garn von Samelin Dyeworks und natürlich erstmal an meinem Poncho von Makerist aus Ito Garn Washi und Shio und für den #machdasUFOfertigKAL

Genäht:

Nix genäht.

Kaufrausch

Steffi

Neuentdeckung: Positive Ease, handgefärbte Wolle aus Österreich

Janie

lebe bis zum Edinburgh Yarnfest asketisch, habe mir aber eine Ulla gekauft!

Heißer Scheiß

Bei Maschenfein stricken gerade alle den Girlfriends Cardigan von Anke Strick.

Außerdem ist der Sunset Highway von Caitlin Hunter gerade super in. Gesehen habe ich den bei Karinita.

Die Maschenprobenuschi findet ihr auf Facebook mit ihren Rundpassenpullis.

Der Neiman Pulli von Steffi ist hier zu finden.

Und habt ihr schon den Comfort Fade Cardi von Andrea Mowry gesehen? Der paßt zum Find your fade Tuch.

Janie fährt zur Bonn kreativ am 06.01. und wird darüber dann nächstes Mal berichten.

Das mit dem Klebzeug und den Streifen sollte Scrapbooking sein. Feinmotorik hat auch einen Blog.

Strickfuchs findet ihr hier.

Außerdem ist am 21.01.2018 Frühstricken veranstaltet von Maschenkunst

Addi

Natures Luxury

Entertainment

Steffi

Alias Grace auf Netflix (Quilts!)

Eine Reihe betrüblicher Ereignisse und Dirk Gently’s holistic Detective Agency (auch Netflix)

 Janie 

This is us (Amazon Prime)

Qualityland (Audible Hörbuch)

Meeresrauschen (Dumont Reiseverlag)

Frag die Frickler

Aufruf: Fragt uns was! (Mail, Facebook)

Mitmachen

Der #MachdasUFOfertigKAL ist am 01.01.2018 gestartet.

In der Gruppe zum Soxxbook von Stine und Stitch findet vom 01.02.-28.02. ein KAL statt, bei dem man aus den Soxxmustern Handstulpen strickt.

Frida Fuchs Kurse von Melanie Berg

Atelyeah

Zwei coole Ganzjahres-Aktionen, die hauptsächlich auf Instagram stattfinden.

2018 Strick-Bingo von @mfknits auf Instagram (Hashtag: #knittingbingo)

2018 Make Nine Challenge von @homerowfibreco (A gentle challenge for Makers) auf Instagram (Hashtag: #2018makenine)

Gewinnspielbücher:

Beste Stadt der Welt Köln

Beste Stadt der Welt Berlin

14 thoughts on “Episode 1 „Der unmotivierte Kunstlederschniepel“”

  1. Ich habe es heute morgen direkt noch vor dem Dienst nicht erwarten können, und hab eure erste Folge gehört! Mädels ich bin begeistert! Ich hoffe auf viele weitere tolle Folgen!

  2. Ein sehr toller Podcast. Ich finde die Themenzusammenstellung sehr gelungen. Ich selbst stricke und nähe auch und finde es toll, das jetzt mal etwas kombiniert zu kriegen. Die Kategorie über Filme/Serien/Bücher finde ich auch sehr interessant. Ich denke auf Dauer macht es das Ganze nicht so monothematisch.
    Würde mich freuen, wenn ihr die angepeilte Veröffentlichungshäufigkeit einhalten könnt. Die erste Folge hat mir schonmal sehr gut gefallen.

  3. Das habt Ihr super gemacht. Kein Gestammel, klare Stimmen und gute Aussprache, es war angenehm, Euch zuzuhören ( ein bisschen viel “genau”☺️)
    Es war sehr informativ und Ihr habt mich gut unterhalten. Freue mich schon auf den 2.

  4. Euer Podcast hat mich beim Stricken jnglaublich gut unterhalten und ich freue mich sehr auf die nächste Folge! Steffi erwähnte, dass sie Sorgen hat, bei den Fair Isle Socken zu eng zu stricken. Mein Tipp dazu: eine halbe Nadel rauf gehen oder aber quasi „falsch herum“ stricken -> das innere der Socken nach außen stülpen. Der Weg der mitgeführten Fäden wird hierdurch länger.
    Liebe Grüße

    Anke

  5. Mein erster deutscher Podcast! Es hat mir gut gefallen und ich habe euch bis zum Schluss zugehört und dabei gestrickt.
    Ich habe weder Netflix noch Amazon Prime und bin weder bei Instagramm noch bei Facebook, aber der ganze Rest war interessant und hat mir gut gefallen. Ich leses immer wieder mit Interesse in euren Blogs und freue mich ab jetzt auf zusätzliche Infos über den Podcast!
    dtroj

    1. Hui, das freut uns! Aber weder Netflix noch Prime? Da müssen wir dann nächstes Mal noch andere Sachen empfehlen! 😉
      Danke fürs Zuhören und schön, dass du Spass hattest!

  6. Hallo Ihr Zwei!
    Eure erste Folge hat mir sehr gut gefallen und so höre ich mir jetzt die zweite Folge an, schreibe euch einen Kommentar und stricke gleich an meinen Socken aus dem Soxx Book weiter. (die Wäsche ist schon zusammen genommen) Ausserdem warte ich auch sehnsüchtig auf die Fortsetzung der Serie „eine Reihe betrüblicher Ereignisse“
    Macht weiter so, ich höre euch sehr gerne zu.
    Liebe Grüße
    Berit

Comments are closed.